Folge uns auf:

MADE IN GERMANY – HAUTNAH!

haendlerschulungen_17_18

»MADE IN GERMANY – HAUTNAH«
Händlerschulungen in Zusammenarbeit von
SKS GERMANY, ABUS und Busch & Müller

07. – 09. November 2017

23. – 25. Januar 2018

05. – 07. Februar 2018

Tradition trifft Innovation – Die drei bekannten Zubehörhersteller SKS GERMANY, ABUS und Busch & Müller laden ihre Fachhandelspartner zu einer ganz besonderen Veranstaltungsreihe ein. Gerade die räumliche Nähe der drei Unternehmen bietet sich für diese Veranstaltungsreihe an und ermöglicht dem Fachhändler einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der drei traditionsreichen Unternehmen.
Unter dem Motto »MADE IN GERMANY – HAUTNAH« wird dem Fahrradfachhändler ein tiefer Einblick in die Produktion und die Produkte angeboten. Es kann hautnah erlebt werden, wie die Prämienprodukte der drei Hersteller, die der Fachhandel tagtäglich verkauft, inmitten von Deutschland entwickelt, produziert und versendet werden. Darüber hinaus werden die Historie, Hintergründe und Highlights von SKS GERMANY, ABUS und Busch & Müller präsentiert.
Die Teilnehmer werden anschließend in der Lage sein, ihren Kunden Luftpumpen, Schlösser und Beleuchtung nicht einfach nur zu verkaufen, sondern ihnen auch kompetent erklären zu können, wie und wo diese hergestellt wurden. Es wird gezeigt, dass »Made in Germany« und die Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland auch in Zeiten von voranschreitender Globalisierung ein durchaus wettbewerbsfähiges Konzept darstellt.