Folge uns auf:

Zertifikate

AUSGEZEICHNETER AUSBILDUNGSBETRIEB

SKS metaplast und blomus sind 2016 erneut mit dem Siegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet worden. „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ ist eine Initiative der ertragswerkstatt, um die Leistungen von Unternehmen in der Ausbildung zu verdeutlichen. Mit dem Siegel möchte die ertragswerkstatt jungen Menschen eine neutrale, zuverlässige und glaubwürdige Orientierungshilfe bei der Wahl ihres Ausbildungsbetriebes geben.
Die Auszeichnung erhalten Unternehmen als Ergebnis eines zweistufigen Zertifizierungsprozesses. Im ersten Schritt beantwortet ein Vertreter des Unternehmens -in der Regel der Ausbildungs- oder Personalleiter- einen Fragebogen oder nimmt an einem Interview teil, in dem Kennzahlen zur Ausbildung erfasst werden. In dieser Ausbildungsbefragung geht es neben der Azubi- und der Übernahmequote auch um die Qualität der Ausbildung. Im zweiten Schritt werden dann die Auszubildenden zu ihrer Situation in ihrem Unternehmen befragt. Sie sollen einschätzen, wie gut die Ausbildung im Unternehmen aus ihrer Sicht ist und wie sie die Betreuung bewerten.
Durch die anonyme Erfassung der Bewertungen wird sichergestellt, dass Bewertungen zutreffen und von Seiten des Unternehmens kein Einfluss auf die Bewertung vorgenommen werden kann. Somit spiegelt das Ergebnis die tatsächliche Ausbildungsqualität ab.
An der Auszubildendenbefragung haben sämtliche Auszubildende der beiden Unternehmen (5 Auszubildende von blomus und 22 von SKS) anonym teilgenommen.